SKS Russ

Pavel Haas Quartet mit Boris Giltburg

Liederhalle 70174 Stuttgart Berliner Platz 1-3 Deutschland

Pavel Haas Quartett - Boris Giltburg, Klavier -

Prokofjew Sonate Nr. 8 B-Dur op. 84 Schostakowitsch Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110 Dvorak Quintett für Klavier und Streichquartett A-Dur op. 81

Konzertinformationen

Den Konzertbeginn markiert Prokofjews B-Dur Sonate aus dem Jahr 1944 – nach Sviatoslav Richter „die reichste“ seiner Sonaten, aufgeführt vom Concours Musical Reine Elisabeth-Gewinner Boris Giltburg. Dieser ergänzt das dem Stuttgarter Kammermusikpublikum bestens vertraute Pavel Haas Quartet zum Klavierquintett, wenn Dvořák auf den Pulten liegt. Dazwischen erklingt Schostakowitschs Streichquartett c-Moll op. 110, welches der Komponist mit der Widmung „Im Gedenken an die Opfer des Faschismus und des Krieges“ versah.

Tickets

  • Mo. 29. April 2019 - 20:00 Uhr - Pavel Haas Quartet

Anfahrt

Zurück zur Übersicht
Konzertkarten per Telefon

0711 - 550 660 77

Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr

abo@sks-russ.de
Alle Infos zum Kartenverkauf

  

Vorverkaufsstelle am Charlottenplatz

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr